Kopfzeile

Inhalt

Ziel, Zweck und Organisation der Jugendfeuerwehr


Die Jugendfeuerwehr Chur bei der jährichen Demonstration ihres Könnens.

Die Jugendfeuerwehr ist eine Jugendorganisation innerhalb der Feuerwehr Chur. Sie ist direkt dem Stab unterstellt. Geführt wird die Jugendfeuerwehr von Volker Eix, Gruppenführer in der Feuerwehr Chur.

In der Jugendfeuerwehr lernen Girls und Boys ab 10 Jahren die Handhabung von Geräten, die in der Feuerwehr eingesetzt werden. Wir schulen die jungen Feuerwehrleute
  • im Erkennen von Gefahren
  • im richtigen Umgang mit dem Feuer
  • in der Brandbekämpfung
  • in der Handhabung von Feuerwehrmaterial und Feuerwehrgeräten
  • in der ersten Hilfe
An rund 8 Abenden üben die Jugendfeuerwehrler. Mit den älteren Mitgliedern der Jugendfeuerwehr besuchen wir in unregelmässigen Abständen Übungen der „Grossen“. Die Termine der Jugendfeuerwehr finden Sie in der Navigation auf der linken Seite unter "Ausbildung und Anlässe".

In die Jugendfeuerwehr werden Girls und Boys im Alter von 10 bis 17 Jahren aufgenommen. Voraussetzung ist der Wohnsitz in Chur, Haldenstein oder Passugg-Araschgen.

Alle Jugendfeuerwehler erhalten eine „Feuerwehr-Uniform“. Diese besteht aus Arbeitshose, Arbeitsjacke, Rohrführergurt, Feuerwehrhelm, Handschuhe, Regenschutz und einem T-Shirt. Festes Schuhwerk bringt jedes Mitglied der Jugendfeuerwehr selber mit. Jedem Mitglied der Jugendfeuerwehr steht ein eigener Spind zu Verfügung.

Die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr ist kostenlos. Wir erwarten Pünktlichkeit und Disziplin.