Kopfzeile

Inhalt

Informationen zur «ChurCard»

Profitieren Sie von zahlreichen Vergünstigungen an verschiedenen Anlässen mit Ihrer ChurCard.

Khennsch d'ChurCard?

Die ChurCard ist Ihre persönliche Einheimischenkarte. Alle Personen, die ihren gesetzlichen Wohnsitz in Chur haben, erhalten sie. Mit der ChurCard profitieren Sie bei städtischen sowie externen Leistungserbringern von einem reduzierten Tarif. Der Initiant der «ChurCard», Stadtpräsident Urs Marti, bringt es wie folgt auf den Punkt: «Eigentlich bieten wir mit der ChurCard einen Rabatt für diejenigen Personen, die in Chur ihre Steuern bezahlen.»

Angebots- und Aktionenkatalog
Sehen Sie unser jährliches Reduktionsangebot sowie spannende Aktionen, es kommen jährlich neue Angebote hinzu. Hier sehen Sie die Vorteile im Jahr 2018 (Download-PDF) auf einen Blick. Zudem können Sie mit der «ChurCard» günstig an verschiedene Anlässe. Nachstehend finden Sie alle Angebote mit dem Link zum Veranstalter. Viel Spass!

Wo kann ich die «ChurCard» einsetzen?
Wer an diesen Orten die «ChurCard» vorweist, bezahlt den günstigeren Tarif. Stichprobenweise kann die Identitätskarte zusätzlich verlangt werden.

Der Leistungskatalog umfasst folgende städtische Angebote:

 

Bei den folgenden Bergbahnen erhälten Sie Sonderkonditionen gegen Vorweisund der ChurCard:

Bei folgenden Veranstaltungen wird die «ChurCard» zudem als Einheimischennachweis akzeptiert:

  • Higa 2018 (50 % Reduktion auf Eintritt am Montag, 19. März und Donnerstag, 22. März 2018, Einlass bis 20.00 Uhr)
  • Circus Knie (Ermässigung auf die Premierevorstellung in Chur am Freitag, 20. April 2018, 20 Uhr, Sportanlagen Obere Au)
  • Luna Park (Ermässigung von Fr. 1.– pro Fahrt / Bahn + gratis parkieren auf der Oberen Au am Freitag, 5. Mai bis Pfingsmontag, 21. Mai 2018)
  • Churer Fest vom 17. - 19. August 2018 (Jeton für ein Erfrischungsgetränk beim Kauf eines Festbändels im Vorverkauf (vom 2. bis 16. August 2018) für Fr. 10.–, inkl. Festprogramm)
  • Guarda! 2019 (50 % Reduktion auf Eintritt am Mittwoch, 30. Oktober und Donnerstag, 1. November 2019)

 

Was machen Firmen?
Firmen mit Sitz in Chur erhalten ebenfalls die «ChurCard». Es gibt keine besondere Karte «Multisammelstelle» mehr. Gegen Vorweisen der ChurCard erhalten Betriebe bei der Multisammelstelle den Einheimischentarif.

Welche Angebote werden hinzukommen?
Um die Attraktivität der «ChurCard» weiter zu erhöhen, sind ein laufender Ausbau des Leistungskatalogs sowie Aktionen geplant.

«ChurCard» verloren?
Bei Verlust der «ChurCard» wenden Sie sich bitte direkt an die Einwohnerdienste, Telefon 081 254 41 56, oder an einwohnerdienste@chur.ch

Haben Sie weitere Fragen oder Anregungen zur «ChurCard»? Dann wenden Sie sich bitte direkt an stadtkanzlei@chur.ch

Artikel_zur_Chur_Card_im_SKSG-Magazin_1-18.pdf (PDF, 102.16 kB)