Kopfzeile

Inhalt

  • Landsitzung 2019

    Die Landsitzung vom 13. September 2019 führte den Churer Gemeinderat nach Arosa. Der Heimatort von Gemeinderatspräsident Marco Tscholl ist Chur. Es waren also Alternativen gefragt. Entsprechend entschied er sich dazu, den Spuren seiner Kindheit nachzugehen und organisierte eine Reise nach Arosa. Im Ferienhaus in Peist hatte er viel Zeit verbracht. Die Landsitzung führte vom Weisshorn übers Bärenland zur Alp Carmenna. Dort klang sie mit Musik der Band Cross 186, deren Mitglied Tscholl ist, aus.