Kopfzeile

Inhalt

Kindesschutz

Die Berufsbeistandschaft versucht im Bereich Kindesschutz, ihre Mandanten zu einem eigenständigen und von der Behörde unabhängigen Leben zu befähigen. Sie versucht, wo nötig zwischen Eltern und Kind wieder gesunde Beziehungen herzustellen.
Aufgaben:

  • Wahrnehmung von Kindsinteressen: gesetzliche Vertretung von Kindern bei Sachgeschäften mit Interessenkollision zwischen sorgeberechtigtem Elternteil und Kind (z.B. Erbfälle)
  • Massnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen: Suchen und Sicherstellen von geeigneten Platzierungen (Pflegefamilien; Heime und Institutionen) sowie weitere Begleitung inkl. Regelung der Finanzierung
  • familienunterstützende Hilfe zum Wohle von Kindern und Jugendlichen, z.B. Erschliessen von unterstützenden Hilfeleistungen für die allein erziehende Mutter durch sozialpädagogische Familienbegleitungen, Spitex usw.
  • Erziehungsberatungen
  • Beratung in Rechtsfragen bezüglich Kinder- und Familienrecht
  • Hilfe bei Unterkunftsfragen und Fremdplatzierungen
  • Beratung und Unterstützung bei der Gestaltung von Besuchsrechten und Pflegeverhältnissen

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Voranmeldung:
Montag bis Freitag
08.00 - 11.30 Uhr und
14.00 - 17.00 Uhr
Sprechstunde ohne Voranmeldung:
Dienstag, 14.00 - 18.00 Uhr