Kopfzeile

Inhalt

  • Hochbau

    Die Abteilung Hochbau ist zuständig für die Planung und Realisierung stadteigener Gebäude sowie deren baulichen Unterhalt. Dabei stehen die hohe Funktionalität für die Nutzerinnen und Nutzer, die architektonische Qualität sowie die Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit im Vordergrund.

    Zum städtischen Immobilienportfolio gehören:
    • Wohn- und Geschäftsliegenschaften
    • Kindergärten und Schulhäuser
    • Verwaltungsgebäude
    • Kultureinrichtungen
    • Sportanlagen
    • Werkbauten
    • Forst- und Alpgebäude

    Als Bauherrenvertreter und Baufachorgan ist die Abteilung Hochbau bei der Planung und Realisierung von städtischen Neu- und Umbauvorhaben für die fachliche Steuerung und das bauherrenseitige Projektmanagement zuständig. In dieser Funktion arbeitet die Abteilung Hochbau eng zusammen mit der Abteilung Immobilien und Bewirschaftung, welche die städtischen Liegenschaften-Portefeuilles strategisch plant, bewirtschaftet und die Bauaufträge an die Abteilung Hochbau formuliert. Im Bereich Instandhaltung und Unterhalt sichert die Abteilung Hochbau durch geeignete Massnahmen die langfristige Werterhaltung und Funktionstüchtigkeit der städtischen Gebäude und Anlagen. Öffentliche Bauten sind in der Regel wichtige Merkpunkte und Identitätsträger eines Quartieres und überdauern die Zeit länger als andere Gebäude.

    Weitere Informationen

    Öffnungszeiten

    Montag - Freitag 08.00 - 12.00 Uhr, 13.30 - 17.00 Uhr

    Personen

    Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt