Kopfzeile

Inhalt

  • Strategie Frühe Kindheit Stadt Chur

    Die Stadt Chur setzt sich zum Ziel, allen Kindern einen gelingenden Start ins Leben zu ermöglichen. Dabei wird eine Haltung vorgelebt, die Diversität als Ressource anerkennt.

    Die Strategie der Frühen Kindheit Stadt Chur zeigt auf, in welchen Bereichen der Frühen Kindheit sich Akteurinnen und Akteure, lokale Angebote sowie die Stadtverwaltung engagieren.

    In der Umsetzungszeit 2022-2025 sollen

    • bestehende Angebote gestärkt werden
    • Erziehungsberechtigte über die Frühe Kindheit gute und verständliche Informationen erhalten
    • Akteurinnen und Akteure der Frühen Kindheit austauschen und vernetzen.

    Ebenfalls schliesst sich die Stadt Chur als Pilotgemeinde dem kantonalen Frühförderprogramm PAT - mit Eltern Lernen Graubünden an. PAT ist ein präventives Angebot, welches belastete Familien unterstützt, ihren Kindern ein gutes Aufwachsen zu ermöglichen. Pro Junior Graubünden setzt das Programm um.

    Weitere Informationen können der Botschaft Frühe Kindheit Teilnahme Frühförderprogramm an den Gemeinderat vom 2.9.2021 entnommen werden.

    Kontakt

    Strategie Frühe Kindheit Stadt Chur
    Klostergasse 11
    Postfach 810
    7000 Chur

    Tel. 081 254 51 75
    Kontaktformular

    Personen

    Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt

    Zugehörige Objekte