Kopfzeile

Inhalt

Erwachsenenschutz

Die Berufsbeistandschaft unterstützt im Fachbereich Erwachsenenschutz ihre Mandanten in ihrem Bestreben nach einer möglichst eigenständigen Lebensführung. Sie vertritt ihre Klienten in Lebensbereichen, in denen sie in ihrer Selbständigkeit eingeschränkt sind.

Aufgaben:
Beziehungshilfen:
  • Begleitung und Beratung von Menschen mit Persönlichkeitsstörungen, Suchtgefährdeten, geistig oder psychisch Behinderte und Betagten
  • Koordination der Beziehungen zu allen Personen und Institutionen aus dem sozialen Umfeld der Mandanten
Vertretung von Erwachseneninteressen:

  • Vertretung in persönlichen, finanziellen und vermögensrechtlichen Belangen
  • Vertretung in Rechtsgeschäften, insbesondere bei Interessenkollisionen oder bei Handlungsunfähigkeit (Erbteilungen, Liegenschaftsgeschäfte u.a.m.)
Sachhilfen:

  • Führung von Geschäften im materiellen Bereich, insbesondere Lohn-, Renten- und Vermögensverwaltungen, Liegenschaftenverwaltungen, Schuldensanierungen, Budgetberatungen und Sicherstellung eines umfassenden Versicherungsschutzes
  • Mithilfe bei der Suche und Gestaltung von Wohn- und Arbeitsverhältnissen; Vermittlung und Begleitung bei Platzierung in Familien, Wohnheimen und Alterssiedlungen; Vermittlung von Dienstleistungen von Sozialen Diensten, Pro Senectute, Spitex usw.

Kontakt

Erwachsenenschutz
Rathaus / Reichsgasse 60
Postfach 830
7001 Chur


Tel. 081 254 49 62
Fax 081 254 58 79
Kontaktformular

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Voranmeldung:
Montag bis Freitag
08.00 - 11.30 Uhr und
14.00 - 17.00 Uhr
Sprechstunde ohne Voranmeldung:
Dienstag, 14.00 - 18.00 Uhr