Kopfzeile

Inhalt

  • Papier

    Städtische Papierabfuhr
    Online Abfuhrplan (Suche nach Strasse)
    Abfuhrplan als PDF

    Altpapier aus Haushaltungen und Gewerbe wird 1mal im Monat auf der Spezialtour gesammelt (siehe Abfuhrplan). Es darf nur gebundenes Papier bereitgestellt werden, kein loses Papier oder Papier in Tragtaschen. Das Gewerbe und grössere Wohn- und Büroeinheiten können für das Sammeln des Papiers auch Stahl- und Kunststoffcontainer (sind Bewilligungspflichtig) verwenden, welche mit der am Kehrichtwagen vorhandenen Kippvorrichtung geleert werden können. Papier kann auch gratis an der Multisammelstelle abgegeben werden.

                                  Das Bereitstellen ist nur am Abfuhrtag um 07.00 Uhr gestattet

    Papiersammlung verpasst? Papier kann auch gratis an der Multisammelstelle (Industriestrasse 14) abgegeben werden.

    Was kann mit dem Papier entsorgt werden:

    • Sauberes Papier, ohne Fremdstoffe wie Klebeband und Plastikfolien.
    • Zeitungen, Zeitschriften.
    • Packpapier, Seidenpapier.

    Was nicht in die Papiersammlung gehört:

    • Papiertaschen
    • Styropor, Plastik, Kunststoff.
    • Milch- und Getränkeverpackungen (Tetrapack).
    • Mit Kunststoff, Aluminium oder Wachs beschichtetes Papier.
    • Mit Fremdstoffen verschmutztes Papier.
    • Lebensmittelreste.
    • Ordner und Register.

    Bei Fragen zur Entsorgung beraten Sie unsere Mitarbeitenden am Abfalltelefon: 081 254 47 11 oder 081 254 47 59, werkbetrieb@chur.ch

    Papier
    Papier: Entsorgung in der Miltisammelstelle (oben), Bereitstellung am Abfuhrtag (unten).