Kopfzeile

Inhalt

  • Sperrgut

    Wenn Ihr Abfall nicht in churersäcke passt, können Sie diesen als Sperrgut an der Multisammelstelle (Industriestrasse 14) entsorgen. Sperrgüter sind zum Beispiel Teppiche, Möbel, Matratzen, Ski, grosse Spielsachen aus Holz oder Plastik und viele weitere Gegenstände und Materialien, welche nicht wiederverwertet werden können. 

    Auf städtischem Gebiet bietet der Werkbetrieb eine Abholung gegen Verrechnung an.

    Für unseren städtischen Abholdienst können Sie über den Sachbearbeiter Entsorgung, Telefon-Nummer 081 254 47 59 oder unter werkbetrieb@chur.ch einen Abholtermin vereinbaren.

    Das Sperrgut ist an der Strasse zu deponieren, wo es unsere Mitarbeitenden abholen und fachgerecht entsorgen. Aus versicherungstechnischen Gründen können wir keine Gebäuderäumungen durchführen.

    Die Abholpreise für die jeweilige Zone finden Sie in der folgenden Auflistung.  Plan
    Zonen und Preise
    Zone 1 (rot)       CHF   73.-
    Zone 2 (grün)    CHF 105.-
    Zone 3 (blau)    CHF 130.-
    Zone 4 (violett)  CHF 150.-

    Die Preise beinhalten die Hin- und Rückfahrt, das Auf- und Abladen (max. 20 Minuten), Wägen inkl. Waagschein, exklusive Entsorgungsgebühr von Fr. -.30 / Kilo, zuzüglich 7.7% MWST.

    Mit der Eingemeindung von Haldenstein und Maladers wird die Dienstleistung Sperrgutentsorgung selbstverständlich auch in diesen Quartieren gerne angeboten. In diesem Zuge wurden die Zonen und Preise per 1. September 2022 überarbeitet und den aktuellen Gegebenheiten angepasst.

    Sperrgutzonen