Kopfzeile

Inhalt

  • Aussenwirtschaften und Warenauslagen

    Einladenedes Gasthaus am Kornplatz
    Bewilligungspflicht Aussenwirtschaft
    Wenn ein Gastwirtschaftsbetreiber beabsichtigt eine Aussenwirtschaft zu eröffnen, ist frühzeitig ein entsprechendes Gesuch bei der Stadtpolizei einzureichen. Das Gesuch muss nachfolgende Angaben
    enthalten:
    • Örtlichkeit mit Planausschnitt
    • Grösse der beanspruchten Fläche
    • Anzahl Plätze und Art des möglilchen Mobiliars
    Bewilligungspflicht Warenauslagen und Reklameständer
    Die über den Gemeingebrauch hinausgehende Benützung des öffentlichen Grundes durch Warenauslagen und Reklameständer (mobile Werbetafel vor dem Geschäft) bedarf einer Bewilligung.
    Entsprechende Gesuche und Anfragen sind an die Stadtpolizei zu richten.

    Hier gelangen Sie zu den Vorschriften für die Benützung des öffentlichen Grundes

    Zugehörige Objekte

    Name
    Gesuch Aussenwirtschaft auf öffentlichem Grund Download
    Gesuch Festwirtschaft auf privatem Grund Download
    Gesuch Festwirtschaft auf privatem Grund oder in Verbindung mit einem Anlass Download
    Gesuch für Sonderzwecke (Warenauslagen/Reklameständer) Download