Kopfzeile

Inhalt

Balkonbrand Mehrfamilienhaus, Austrasse

31. März 2016
Einsatz Nr.25
AlarmgruppeAG 1
Alarmeingang31.03.16 / 15.44 Uhr
Ereignis                                                 Anwohner meldeten einen Balkonbrand.
Durchgeführte AktionenDie alarmierte Feuerwehr Chur rückte unverzüglich zu dem Balkonbrand aus. Vor Ort wurde als erste Massnahme ein Löschangriff mittels Schnellangriff ab Nero 103 befohlen. Da zu diesem Zeitpunkt noch eine Person in der Wohnung eingeschlossen war, musste die verschlossene Wohnungstüre unter Atemschutz zuerst aufgebrochen werden. Die Person wurde der Rettung Chur zur Kontrolle übergeben. Der Hubretter wurde ebenfalls in Löschposition gebracht und somit konnte die Feuerwehr mittels Schnellangriff-Korb den Balkonbrand noch ganz ablöschen. Im Einsatz standen nebst der Feuerwehr Chur auch die Rettung Chur, die Stadtpolizei Chur, die Feuerpolizei Stadt Chur sowie die Fahndung- und Brandermittler der Kantonspolizei Graubünden.
Balkonbrand.