Kopfzeile

Inhalt

  • Plessur Sanierung Verbauung 4. Etappe

    31. Oktober 2022
    Baubeginn: 14. November 2022
    Bauende: März 2023

    Bautätigkeit:
    Für den Winter 2022 / 2023 ist der Bau einer Blockrampe bei km 2.809 (Bodmerstrasse) und Wuhrsanierungen in den Abschnitten km 2.900 - 3.150 (Bodmerbrücke - Äquadukt) und km 3.400 - 3.660 (Totengutbrücke - Plessurfall) geplant.
    Durch die Sanierungsarbeiten kann die Wuhrmauer stabilisiert werden und der damit verbundene Hochwasserschutz langfristig gewährleistet werden.

    Bauetappen:
    Die Ausführung der Arbeiten erfolgt in Etappen und ist von den Abflüssen in der Plessur abhängig.

    Weitere Informationen können den Baustelleninfos entnommen werden.

    Kontaktperson:
    Mike Rüedi
    081 254 47 16
    mike.rueedi@chur.ch

    Übersichtsplan
    Übersichtsplan

    Zugehörige Objekte

    Name
    Baustelleninfo_Winterpause 2022 / 2023 Download 0 Baustelleninfo_Winterpause 2022 / 2023