Kopfzeile

Inhalt

  • Kebab+ Award gewonnen

    9. November 2022

    Kinder- und Jugendarbeit Chur gewinnt nationalen Kebab+ Award 

    Ernährung, Bewegung und Begegnungen sind wichtige Themen für Jugendliche. Besonders gelungene Jugendprojekte aus diesen Themenbereichen werden mit dem Award "Kebab+" ausgezeichnet. Das Foodsave-Bankett, initiiert von der Kinder- und Jugendarbeit Chur, ist seit neustem auch ein ausgezeichnetes Projekt.

    Am 16. September 2022 fand das zweite Churer Foodsave-Bankett auf dem Churer Theaterplatz statt. Das Bankett hatte zum Ziel, Lebensmittel, die lediglich aufgrund optischer "Defizite" nicht verkauft werden, zu verarbeiten. So entstanden 450 erstklassige Menus, welche nach knapp zwei Stunden bereits verspeist waren. Die Kinder- und Jugendarbeit (JuAr) Chur begleitete das Projekt in der Vorbereitung und bei der Umsetzung. Neben der Kinder- und Jugendarbeit und der Gewerblichen Berufsschule Chur engagierten sich im Projektteam auch Greenpeace Graubünden, die Bündner Klimajugend und beide Landeskirchen.

    Kebab+ Award
    Kebab+ ist ein Programm des Dachverbands Offene Kinder- und Jugendarbeit und fördert die kreative und genussvolle Auseinandersetzung von Kindern und Jugendlichen mit gesunder Er-nährung, Bewegung im Alltag und wertvollen Begegnungen. Jährlich werden fünf besonders gelungene Projekte aus der ganzen Schweiz mit dem Kebab+ Award ausgezeichnet. Die Kinder- und Jugendarbeit Chur gehört im 2022 mit dem Foodsave-Bankett Chur zu den Ausgezeichneten.

    Foodwaste-Sensibilisierung
    Die Kinder- und Jugendarbeit thematisiert Foodwaste seit mehreren Jahren. Inspiriert von ersten erfolgreichen Aktionen fand im September 2021 auf deren Initiative das erste Churer Foodsave-Bankett, wie es solche auch in anderen Städten gibt, mit grossem Erfolg statt. 

    Der Stadtrat gratuliert allen Beteiligten und motiviert, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Foodwaste verhindern leistet auch einen gewichtigen Beitrag, die Energiemangellage abzuschwächen. 

    Link-Box
    Kebab+
    Jugendarbeit Chur
    Foodsave-Bankette

    Mitinitianten des Foodsave-Banketts:

     

     

    .