Kopfzeile

Inhalt

  • Kunterbuntes Spielfest zum Weltspieltag

    19. August 2021

    Am Mittwoch, 1. September 2021 ist es endlich soweit: Das im Mai coronabedingt verschobene grosse Spielfest zum Weltspieltag kann endlich stattfinden! Ab 13.30 Uhr treffen sich Gross und Klein zum gemeinsamen Spielen auf dem Stadtbaumgarten-Areal. Denn zusammen Spielen verbindet, unabhängig von Alter und kulturellem Hintergrund. Auch dieses Jahr erwartet die Besucherinnen und Besucher ein buntes Programm mit tollen Attraktionen!

    Eingeladen sind alle, die Spass am Spielen haben und mit anderen Menschen in Kontakt treten möchten. Verschiedenste Spielmaterialien für den Aussenbereich wie Rollenrutsche, Tretfahrzeuge in unterschiedlichster Form, Slackline oder Riesenbauklötze können ausgiebig getestet werden. Auch spannende Geschichten im Märchenreich, eine Bastelecke für Kreative, Schlangenbrotbacken an der Feuertonne sowie ein Verpflegungsstand gehören zum Angebot.

    Schülerinnen und Schüler der Berufs- und Weiterbildungsschule BWS in Chur und weitere motivierte Jugendliche sind während des ganzen Nachmittags als fleissige Helferinnen und Helfer im Einsatz. Sie tragen wesentlich zum Gelingen des Anlasses bei. Gleichzeitig sammeln sie wichtige Erfahrungen im Hinblick auf ihre zukünftigen beruflichen Tätigkeiten.

    Während des Spielfestes können Eltern, Jugendliche und andere Interessierte die Gelegenheit nutzen, um sich über die vielfältigen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung im Rahmen der Angebote der Jugendarbeit Chur (JuAr) zu informieren. Die Mitarbeitenden geben gerne Auskunft zur Arbeitsweise der Jugendarbeit, welche Wirkungsziele in den Bereichen Integration, Partizipation und Prävention verfolgt.

    Weitere Informationen zum Spielfest und den JuAr-Angeboten sind erhältlich bei der Jugendarbeit Stadt Chur, Telefon 081 254 56 01 / jugendarbeit@chur.ch, auf der Homepage www.jugendarbeitchur.ch oder auch via dem JuAr Instagram-Kanal @jugendarbeit_chur.

    Kinder beim Spielen