Kopfzeile

Inhalt

  • Revier Arosa

    Das Revier Arosa umfasst den Churer Alpwald, sieben von neun Churer Alpen und den Wald der Gemeinde Arosa. Der Churer Alpwald und die Alpen im Raum Schanfigg verteilen sich auf die Territorien der Gemeinde Arosa, Langwies, Peist, Molinis und Tschiertschen. Die Carmennahütte und Tschuggenhütte sind ebenfalls Teil des Revier Arosa. Gleiches gilt für das Maiensäss Höhi (Wald, Wiesen, Weiden) zwischen Tschiertschen und Molinis. Allerdings wird dieses von Chur aus bewirtschaftet. Das Revier Arosa der Forst- und Alpverwaltung wird von einem Revierförster mit Arbeitsort Arosa geleitet.

    Die Alpen La Motta und Starschagns auf den Territorien der Gemeinden Marmorera und Bivio mit wenig Wald werden von Chur aus bewirtschaftet.

    Personen

    Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt
    Die Ochsenalp, beliebtes Wanderziel von Chur und Arosa aus, wird durch das Revier Arosa betreut.
    Die Ochsenalp, beliebtes Wanderziel von Chur und Arosa aus, wird durch das Revier Arosa betreut.