Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Chur



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 

Willkommen in der Alpenstadt


vorhergehender Schritt | nächster Schritt

Behörden und Verbindung zu den Partnerstädten

Der Stadtrat (Exekutive) besteht aus dem Stadtpräsidenten und zwei weiteren Mitgliedern; jedes steht einem der drei Departemente der Stadtverwaltung vor. Der Stadtrat wird alle vier Jahre vom Volk gewählt, die Amtszeit ist auf 12 Jahre beschränkt.

Der Gemeinderat (Legislative) zählt 21 Mitglieder. Sie werden ebenfalls für vier Jahre gewählt; wer dem Rat ununterbrochen während drei Amtsperioden angehört hat, ist für die nachfolgende Amtsperiode nicht wählbar.

Der Schulrat besteht aus 11 Mitgliedern. Das mit dem Schulwesen betraute Mitglied des Stadtrats präsidiert den Schulrat von Amtes wegen; die übrigen Mitglieder werden vom Stimmvolk für jeweils vier Jahre gewählt.

Neben der Einwohnergemeinde gibt es noch die Bürgergemeinde mit einem Bürgerrat, bestehend aus dem Bürgermeister und acht Ratsmitgliedern. Der Bürgerrat wird alle drei Jahre von der ortsansässigen Bürgerschaft gewählt. Er steht der bürgerlichen Verwaltung vor, die zuständig ist für Einbürgerungen, das Grundeigentum der Bürgergemeinde (vor allem in Arosa und Chur) und den Betrieb des Bürgerheims.

Seit 1956 ist Chur mit folgenden Städten partnerschaftlich verbunden: Bad Homburg (D), Bad Mondorf (L), Cabourg (F), Mayrhofen (A) und Terracina (I). Behörden und Verwaltungsvertretungen treffen sich zum Gedankenaustausch, Vereine besuchen sich gegenseitig, und Delegationen nehmen an Veranstaltungen ihrer Partnerstädte teil. 1999 bzw. 2000 stellten z. B. Kunstschaffende von Chur und Bad Homburg ihre Werke in der jeweiligen Partnerstadt aus, und der Schüleraustausch zwischen Cabourg und Chur ist schon fast zur Tradition geworden. Auch mit Olathe, ihrer Partnerstadt in den USA, pflegt Chur Beziehungen.

Die Gemeinderatssitzungen im Rathaus sind öffentlich. (Walter Schmid)
Die Gemeinderatssitzungen im Rathaus sind öffentlich. (Walter Schmid)

zur Übersicht

Druck Version  PDF