Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Chur



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 

News

Literarischer Werkbeitrag 2018 der Stadt Chur geht an Hercli Bundi

Der Literarische Werkbeitrag 2018 der Stadt Chur in der Höhe von Fr. 10'000.-- geht an Hercli Bundi zur Erarbeitung einer Drehvorlage für den Dokumentarfilm und die Webserie «Unser Geld.»

Die Stadt Chur vergibt jedes Jahr einen literarischen Werkbeitrag in der Höhe von Fr. 10'000.--, um ein konzentriertes Arbeiten an einem längerfristigen, kulturellen Projekt zu ermöglichen. Der Werkbeitrag ist in erster Linie zur finanziellen Unterstützung von Autorinnen und Autoren, Übersetzerinnen und Übersetzern, Komponistinnen und Komponisten oder Drehbuchautorinnen und Drehbuchautoren gedacht.

Für den Werkbeitrag 2018 wurden insgesamt 13 Dossiers eingereicht. Der Stadtrat hat an seiner Sitzung vom 20. Februar 2018 beschlossen, den Literarischen Werkbeitrag 2018 an Hercli Bundi zur Erarbeitung einer Drehvorlage für den Dokumentarfilm und die Webserie "Unser Geld" zu vergeben.

Der Dokumentarfilm «Unser Geld» geht dem Wesen des Geldes nach, den Werten, die wir damit verbinden und der Frage, wie sich diese im Alltag manifestieren. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten sowie Betroffenen konzentriert sich das Filmteam auf ausgewählte Facetten des Geldsystems und reflektiert komplexe Zusammenhänge durch lebensnahe Geschichten. Die Webserie "Unser Geld" wird grundlegende Informationen rund um das Geld abdecken, praktisch ausgelegt und auch für junge Menschen ansprechend sein. Hier steht die populäre Vermittlung der Geschichte des Geldes, seine kulturelle Faszination, die Mechanik ausgewählter Finanzinstrumente und ein niederschwelliges Verständnis des Geldsystems im Vordergrund.

Hercli Bundi wurde 1964 in Chur geboren. Von 1984 bis 1986 studierte er Kunstgeschichte an der Universität Zürich. Von 1986 bis 1988 war er als Werbetexter bei GGK und Stalder/Suter tätig. Von 1988 bis 1992 absolvierte Hercli Bundi die Regieausbildung an der Ecole cantonale d’art in Lausanne DAVI/Ecal Cinéma und schloss mit Diplom ab. Seither ist er als Autor, Regisseur und Produzent tätig. Von 2007 bis 2010 war Hercli Bundi Produktionsleiter für den Studiengang Master of Arts in Film an der Zürcher Hochschule der Künste. Er ist Mitglied des Schweizerischen Regieverbandes ARF/FDS (Vorstand 2003-2007), der Schweizerischen Filmakademie, des Schweizerischen Produzentenverbandes, bei Eurodoc und im European Documentary Network.
.
Hercli Bundi
Hercli Bundi

Datum der Neuigkeit 8. März 2018
Druck Version  PDF