Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Chur



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 

News

Stadtpolizei Chur leistet 25 Einsätze

Über das vergangene Wochenende ist die Stadtpolizei Chur zu rund 25 Einsätzen ausgerückt. Am Samstag ereignete sich ein Verkehrsunfall, während bei mehreren Verkehrskontrollen insgesamt drei Personen verzeigt wurden. Eine Person verbrachte die Nacht in der Ausnüchterungszelle und zwei Gastwirte werden wegen Verstössen gegen die Schall- und Laserverordnung zur Anzeige gebracht.

Am Wochenende führte die Stadtpolizei Chur mehrere Verkehrskontrollen durch. Dabei wurden drei Fahrzeuglenker wegen Widerhandlungen gegen das Strassenverkehrsgesetz angezeigt. Sie waren mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und drehten ausserdem den Motor ihrer Fahrzeuge unnötig hoch. Eine Person musste sich einer Blutprobe unterziehen. Zwei Gastwirte verstiessen gegen die Verordnung über den Schutz des Publikums vor gesundheitsgefährdenden Schalleinwirkungen und Laserstrahlen. In beiden Fällen wurde der von der Verordnung vorgeschriebene Dauerschallpegel massiv überschritten.

Kollision im Kreisel
Am frühen Samstagabend (11.11.2017) waren zwei Personenwagenlenker im Kreisel Ring-/ Wiesentalstrasse miteinander kollidiert. Beide Lenker fuhren zeitgleich in den Kreisel hinein, worauf die beiden Fahrzeuge seitlich miteinander kollidierten. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Mann in Ausnüchterungsarrest
In der Nacht auf Sonntag (12.11.2017) randalierte ein stark Betrunkener in einem Nachtclub. Die ausgerückte Patrouille der Stadtpolizei traf auf einen äusserst aggressiven Mann. Folgedessen musste er in Ausnüchterungsarrest versetzt werden.

Datum der Neuigkeit 13. Nov. 2017
Druck Version  PDF