Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Chur



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 

News

Verirrtes Schaf in Felswand, Rossboden

Einsatz Nr.44
AlarmgruppePikett Offizier
Alarmeingang20.05.16 / 19.45 Uhr
Ereignis                                                    Ein ca. 35 Kg schweres Schaf hat sich im Calandahang verirrt und kletterte  eine steile Felswand hinunter in eine kleine Felsbucht 1 Meter oberhalb Wasseroberfläche. Passanten entdeckten am Rheinweg vom Gegenufer aus das Schaf, welches in der Bucht gefangen war und nicht mehr den Felsen hinauf klettern konnte.
Durchgeführte AktionenDer Pikett-Offizier rückte aus und nahm einen Augenschein vor Ort. Die Feuerwehr verfügt nicht über die notwendigen Mittel, um das Schaf zu retten.
Die Zugänglichkeit zum Schaft ist derart unwegig, dass nur eine Rettung vom Wasser oder aus der Luft in Frage kommt. Da keine der beiden Möglichkeiten in Betracht gezogen werden konnte, wurde in Absprache mit dem Besitzer beschlossen, noch nichts zu unternehmen, um am nächsten Morgen die Situation neu zu beurteilen. Am nächsten morgen konnte festgestellt werden, dass sich das Schaf in der Zwischenzeit selbständig befreien konnte.



Datum der Neuigkeit 20. Mai 2016
Druck Version  PDF