Willkommen auf der Website der Gemeinde Stadt Chur



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
 

Veranstaltungskalender


Brandungen
5. Juni 2018
19:00 Uhr

Ort:
Postremise
Engadinstrasse 43
7000 Chur
Preise:
CHF 20.00
CHF 10.00 (ermässigt)
Organisator:
Theater Chur
Kontakt:
Theater Chur
E-Mail:
administration@theaterchur.ch
Anmeldung:
https://tickets.vibus.de/00100102000000/shop/vstkalender.aspx?VSTKALENDER_SERIE=10010200001010
Website:
http://www.theaterchur.ch


Eine Objekttheater-Tragikomödie über Krise, Macht und Ausbeutung von Cie Gare Centrale.

Vollkommen verloren auf weiter See treibt ein Paar in einem winzigen Kahn. Alles haben die beiden im Unwetter verloren: ein wundervolles Haus in einer wundervollen Umgebung, ein schickes, bequemes Auto, den 18-Uhr-Whisky. Die Bank hat alles wieder genommen. So schaukeln und schwanken die beiden in ihrer Nussschale dahin und niemand weiss, wohin sie treiben. Jetzt kann die Hilfe nur noch «von oben» kommen und da kommt sie auch schon, die Hilfe, in Form einer unberührten Insel. Hier scheint alles wieder möglich zu sein. Kann man sich nicht einfach alles wieder aufbauen? BRANDUNGEN erzählt die Geschichte von Herrn und Frau Jedermann, die sich in habgierige Ungeheuer verwandeln. Und ehe sie sichs versehen, beginnt das Spiel über die persönliche und politische Krise, über Macht und die Banalität der Ausbeutung aufs Neue.

Mit: Agnès Limbos, Gregory Houben

Regie / Textberatung: Françoise Bloch
Komposition: Gregory Houben
Bühnenbild: Agnès Limbos
Licht: Jean Jacques Deneumoustier
Design: Sébastien Boucherit
Kostüme: Emilie Jonet
Spezialeffekte: Nicole Eeckhout

Produktion: Cie Gare Centrale (B)
Koproduktion: Lindenfels Westflügel Leipzig, Centre Dramatique National d'Alsace-Strasbourg, Théâtre de Namour

Für Jugendliche ab 13 Jahren

Bild zum Anlass
Druck Version